Robin Haufer gewinnt die Kreisendrangliste der Jungen

Robin Haufer (TuS Neuenrade, 7:0/21:2) ist der Gewinner der Jungenranglistenspiele des Tischtenniskreises L├╝denscheid, die am 07.02.2016 in Valbert ausgetragen wurden. Dabei gelang es Haufer ohne Niederlage durch das Turnier zu kommen. Im Duell mit seinem zweitplatzierten Teamkameraden Veit Bonrath (6:1/20:3) behielt Haufer hauchd├╝nn mit 11:9 im Endscheidungssatz die Nerven. Den dritten Rang sicherte sich der kurzfristig nachger├╝ckte Klaas Raphael (TuS Neuenrade, 4:3/13:11), der die bessere Satzdifferenz gegen├╝ber dem Vierten Filip Piotrkowski (Volkringhausen, 4:3/13:12) aufweisen konnte. F├╝nfter wurde Jonathan Lehmkuhl (Werdohl, 3:4/11:14) vor dem j├╝ngsten Teilnehmer der Konkurrenz Felix Berger (Valbert, 2:5/8:18). Die beiden weiteren Pl├Ątze belegten Sebastian Montes de Oca Wei├č (TuS Bierbaum, 1:6/6:18) und Niklas Frese (Neuenrade, 1:6/4:18). Hier die Ergebnisse.

Bastian Hagenah gewinnt die Kreisendrangliste der A-Sch├╝ler

Bastian Hagenah (TuS Bierbaum, 4:1 Spiele, 13:5 S├Ątze) ist neuer Sieger der A-Sch├╝ler Endrangliste, die am 06.02.2016 in L├╝denscheid ausgetragen wurde. In dem ausgeglichenen Feld, wo bis zur letzten Spielrunde gleich 4 Spieler f├╝r den Gesamtsieg in Frage kamen, setzte er sich dank des besseren Satzverh├Ąltnisses knapp gegen Felix Berger (TSG Valbert, 4:1/14:9) durch. Den dritten Rang belegte Hannes Hagenah (TuS Bierbaum, 3:2/11:8) vor Lukas Kudera (TTSG L├╝denscheid, 3:2/10:7). Den 5. Platz belegte Leon Widemann (TuS Bierbaum, 1:4/6:12) vor Alexander Schmidt (TuS Neuenrade 0:5/2:15). Hier die Ergebnisse.

Martin Wichary gewinnt die Kreisendrangliste der Herren B

Ohne Spielverlust gewinnt Martin Wichary (TTSG L├╝denscheid, 5:0/15:5) souver├Ąn die Kreisendrangliste der Herren B, die am 01.02.2016 in L├╝denscheid ausgetragen wurde. Bekir Bilgen (Werdohl, 4:1/12:8) belegte den 2. Platz vor Max Mathia (Westf. Werdohl, 2:3/10:10), der aufgrund des besseren Satzverh├Ąltnisses den 3 Platz vor Steffen Hofmann (Neuenrade, 2:3/11:13) verteidigte. Den 5. Platz belegte, auch nur wegen des besseren Satzverh├Ąltnisses, Uwe Lenke (TTSG L├╝denscheid, 1:4/8:12) vor Tobias K├Âper (Neuenrade (1:4/5:14). Hier die Ergebnisse.

Uwe Lenke gewinnt die Kreisendrangliste Senioren 50

Uwe Lenke (TTSG L├╝denscheid, 4:1/14:7) gewann hauchd├╝nn nur mittels des direkten Vergleichs, die Kreisendrangliste der Senioren 50, die am 26.01.2016 in Neuenrade ausgetragen wurde. Den 2. Platz, bei gleicher Spiel- und Satzdifferenz, belegte Urban Gierse (Werdohl, 4:1/13:6). Zwischen Platz 3 und 4 endschied bei gleicher Spieldifferenz das bessere Satzverh├Ąltnis. Hier hatte Ralf Springob (TTC Altena, 3:2/11:8) die Nase knapp vor Edgar Schwarzkopf (Neuenrade, 3:2/11:9). Den 5. Platz belegte G├╝nther Krause (Evingsen, 1:4/6:12) vor Joachim Moritz (Bierbaum, 0:5/2:15). Hier die Ergebnisse.

Louis Herberg gewinnt die Kreisendrangliste der B-Sch├╝ler

Die Endrangliste der B-Sch├╝ler, die am 13.12.2015 in Meinerzhagen ausgetragen wurde, gewann der j├╝ngste Teilnehmer des Turniers, der eigentlich noch in der C- Konkurrenz startberechtigte Louis Herberg von TS Evingsen ohne Punktverlust. Sein Bruder Luke belegte den 2. Platz vor Jonas J├Ąschke vom TuS Bierbaum. Ebenfalls vom TuS Bierbaum kommt Emircan Citak, der den 4. Platz belegte. Bei der Siegerehrung von Kreisjugendwart Marc Stoman gab es Urkunden. Ein Pokal wird dem Gewinner der Rangliste nach Beendigung aller Kreisranglistenspiele nachgereicht. Hier die Ergebnisse.

Valbert, TTC Altena II und 2 x Neuenrade sind Gewinner des Kreispokals

J.Mei├čner, D.Wendling, P.Petrovics

Vor 60 Zuschauern fanden am 11.12.2015 die Kreisdreierpokalendspiele des Kreises L├╝denscheid in Neuenrade statt. Begonnen hatten die A-Sch├╝ler um 17.30 Uhr mit der Mannschaftsmeisterschaft. Neuenrade gewann die Partie gegen die TTSG L├╝denscheid mit 6:1 und qualifizierte sich f├╝r die Mannschaftsmeisterschaften auf Bezirksebene. Um 19.30 Uhr fanden dann die Spiele der Jungen, der Herren bis Kreisliga und der Herren bis Verbandsliga statt. Die Jungen beendeten die Partie Neuenrade gegen Bierbaum nach bereits 50 Minuten mit einem glatten 4:0 Erfolg f├╝r den Neuenrader Nachwuchs. Auch am Nebentisch gab es ein 4:0 bei den Herren bis Kreisliga. Hier lie├č der TTC Altena II, mit seinen Spitzenspieler Wilfried Lieck, dem Stadtrivalen StR Altena II keine Chance. TTC Altena II vertritt den Kreis L├╝denscheid am 16.02.2016 auf Bezirksebene. Einzig das Spiel bei den Herren bis Verbandsliga brachte keinen klaren Sieger. Verbandsligist TTSG L├╝denscheid ging leicht favorisiert in das Spiel gegen den Bezirksliga-Spitzenreiter TSG Valbert. Am Ende behielt, zumindest in der H├Âhe ├╝berraschend, die TSG Valbert mit 4:2 die Oberhand. Alle Sieger und Zweitplatzierten erhielten aus der Hand vom Kreissportwart Edgar Schwarzkopf einen Pokal, f├╝r die Nachwuchsspieler hatte der Nikolaus zus├Ątzlich eine T├╝te mit S├╝├čigkeiten gebracht. Nach einem gemeinsamen Pizzaessen endet ein sch├Âner und unterhaltsamer Abend in Neuenrade.

Ulrich Grete gewinnt die Kreisendrangliste der Herren C

Ulrich Grete (Werdohl, 6:0/18:10) gewinnt ohne Spielverlust die Kreisendrangliste der Herren C, die am 01.12.2015 in Werdohl ausgetragen wurde. Den 2. Platz belegte Dennis Krzeminski (Werdohl, 4:2/16:11) vor Thomas Noll (Volkringhausen, 3:3/14:12). Thomas Reinhold (Volkringhausen, 3:3/13:12) und Tobias K├Âper (Neuenrade, 3:3/11:12) folgten auf den Pl├Ątzen 4 und 5, nur getrennt durch das schlechtere Satzverh├Ąltnis. Den 6. Platz belegte G├╝nther Krause (Evingsen, 1:5/10:17) vor Lutz Beckmann (Valbert, 1:5/8:16). Die ersten f├╝nf qualifizierten sich f├╝r die Kreisrangliste der Herren B. Die Sieger und Platzierten erhielten aus der Hand des Kreisjugendwartes Marc Stoman eine Urkunde. Der Siegerpokal wird nach Beendigung aller Kreisranglisten nachgereicht. Hier die Ergebnisse.

Heiko Henne gewinnt die Kreisendrangliste Herren D

Heiko Henne (TuS Halver, 6:0/18:4) gewinnt souver├Ąn ohne Punktverlust die Kreisendrangliste der Herren D, die am 22.09.2015 in Werdohl ausgetragen wurde. Die Pl├Ątze 2- 5 waren hart umk├Ąmpft und wurden letztlich bei gleichen Punkten nur durch die Satzdifferenz entschieden. Tom Winter (TuS Bierbaum, 3:3/12:10) hatte das beste Satzverh├Ąltnis und belegte den 2. Platz vor Reinhard Bathe (Westf. Werdohl, 3:3/13:13), Thomas Waldhauser (Westf. Werdohl, 3:3/12:13) und Marvin Sch├╝tz (TuS Bierbaum, 3:3/11:13). Den 6. Platz belegte G├╝nter Brandt (SV Affeln, 2:4/9:12) der es sich trotz seines 78. Geburtstages nicht nehmen lie├č an der Rangliste teilzunehmen. Platz 7 ging an Joachim Moritz (TuS Bierbaum, 1:5/6:16). Mindestens die ersten 5 dieser Finalrunde qualifizierten sich f├╝r die 1. Runde der Kreisrangliste der Herren C. Hier die Ergebnisse.

Marvin Bonrath gewinnt die Herren B (KM 1. Tag)

Marvin Bonrath

Gro├čartigen Tischtennissport sahen die Zuschauer am 1. Tag der Kreismeisterschaften in Neuenrade. Die Teilnehmerzahlen waren zwar im Gegensatz zum Vorjahr in den einzelnen Klassen geringer, daf├╝r waren die Spielklassen aber qualitativ hervorragend besetzt. In der Herren B-Klasse gab es die gr├Â├čte ├ťberraschung als sich der Neuenrader Nachwuchsspieler Marvin Bonrath in einen wahren Spielrausch spielte und einen Favoriten nach dem anderen aus dem Feld kegelte und letztlich auch das Endspiel gegen seinen Mannschaftskollegen Dominik Schm├Âle glatt gewann. Bei den Senioren gewann bei den S 50 Uwe Lenke (TTSG L├╝denscheid) vor Arnold Marzecki (Neuenrade) und bei den Senioren 65 Edgar Schwarzkopf (Neuenrade) vor Ullrich Dre├čler (Werdohl). Erwartungsgem├Ą├č gewann Veit Bonrath (Neuenrade) die A-Sch├╝ler vor seinem Vereinskameraden Felix G├╝nther. In der Herren D-Klasse siegte Karsten Drilling (Volkringhausen) vor Jan-Lucas Cormann (Neuenrade). Auch in den Doppelwettbewerben war der TuS Neuenrade das Ma├č aller Dinge. Insbesondere ├╝berraschte hier der Sieg von Vater Thomas Bonrath mit seinem Sohn Veit im Vereins- und Familien-Endspiel gegen Marvin Bonrath und Arnold Marzecki. Alle Ergebnisse findet ihr hier.

Anthony Cortese gewinnt die K├Ânigsklasse (KM 2. Tag)

Am 2. Tag der Kreismeisterschaften war die Herren A-Klasse der H├Âhepunkt der Veranstaltung. Erwartungsgem├Ą├č setzten sich die Topfavoriten in den Gruppenspielen durch. Im 1. Halbfinale zwischen Markus Born (Halver) und Tobias Baureis (TTSG L├╝denscheid) setzte sich Born durch. Die gro├če ├ťberraschung aber gelang Anthony Cortese (TTC Altena) der seinen Mannschaftskollegen Wilfried Lieck in 5 spannenden S├Ątzen niederrang und anschl. auch das Endspiel gegen Born gewann. In den Doppeln wurden Baureis/Born Kreismeister. In der Jungenklasse waren auch in diesem Jahr die Jugendlichen des TuS Neuenrade, die in der h├Âchsten NRW-Liga beheimatet sind, das Ma├č aller Dinge. Veit Bonrath gewann vor Robin Haufer und Marvin Bonrath (alle Neuenrade). Den 3. Platz teilte sich zusammen mit M. Bonrath der Werdohler Nick Mentzel. In der Herren C-Klasse gewann Robin Haufer vor Kevin Maiworm (Neuenrade). Den 3. Platz teilten sich Tobias K├Âper (Neuenrade) und G├╝nther Krause (Evingsen). Weitere Ergebnisse findet ihr hier. Dem TuS Neuenrade ein herzliches Dankesch├Ân f├╝r die hervorragende Ausrichtung der KM und der hervorragenden Bewirtung.

Kreisversammlung 2015

Auf der Kreisversammlung die am 15.06.2015 in Neuenrade stattfand, gab es viele Neuerungen in der WO zu besprechen die auf dem Verbandstag beschlossen wurden. Zun├Ąchst gab es aber die Ehrungen der Mannschaftsmeister und zwei Ehrungen verdienter Mitarbeiter. Marc Stoman erhielt f├╝r seine langj├Ąhrige Vorstandsarbeit vom Kreisvorsitzenden die WTTV-Ehrennadel in Silber und Gerd Sauer die WTTV-Ehrennadel in Gold verliehen. Nach der Aussprache ├╝ber Berichte der Fachwarte gab es den Kassenbericht der mit einem ├ťberschuss von 430,00 Euro au├čerordentlich positiv verlief. Bei den Wahlen wurde Markus Born (Halver) in seinem Amt als 2. Vorsitzender ebenso einstimmig best├Ątigt, wie auch Edgar Schwarzkopf (Neuenrade) als Kreissportwart und Martin Wichary (TTSG L├╝denscheid) als Kreissch├╝lerwart. David Schr├Âck (Halver) wurde als Beauftragter f├╝r Vereinsentwicklung neu in den Kreisvorstand gew├Ąhlt. Der Kreisspruchausschuss musste nicht mehr gew├Ąhlt werden, da alle Kreisspruchaussch├╝sse abgeschafft wurden. Zust├Ąndig sind in Zukunft die Bezirksspruchaussch├╝sse. Als Kassenpr├╝fer wurden f├╝r 1 Jahr Tobias K├Âper (Neuenrade) und f├╝r 2 Jahre Thomas Noll (TTC Volkringhausen) gew├Ąhlt. Es folgten nun die Informationen der auf dem Verbandstag beschlossenen ├änderungen der WO. Alle Infos dazu findet ihr unter Start/Aktuelle Bestimmungen. Danach folgte die Saisonvorplanung mit dem Rahmenterminplan, Infos ├╝ber Pokal, Ranglisten und die Kreismeisterschaft 2015, sowie ├╝ber das Kreisst├╝tzpunkttraining. Der n├Ąchste Kreistag findet 2016 in Werdohl statt. Die Kreisversammlung wurde vom Kreisvorsitzenden Edgar Schwarzkopf um 21.10 Uhr beendet.