Radek Zelazkowski gewann die Kreisendrangliste der Herren A

Ziemlich souver├Ąn gewann Radek Zelazkowski (Meinerzhagen, 4:1/14:5) die Kreisendrangliste der Herren A, die am 10.04.2013 in L├╝denscheid ausgetragen wurde. Den 2. Platz belegte mit der besseren Satzdifferenz Tobias Baureis (TTSG L├╝denscheid, 3:2/10:7) vor Markus Born (Halver, 3:2/9:9). Auf Platz 4 folgte Dennis Gorecki (TTSG L├╝denscheid, 2:3/10:10) vor Anthony Cortese (Pungelscheid, 2:3/7:12) und Martin Wichary (TTSG L├╝denscheid, 1:4/7:14). Hier die Gesamtergebnisse.

Anthony Cortese gewann die Herren B-Kreisendrangliste

Anthony Cortese (Pungelscheid, 5:0/15:3) gewann erwartet und ohne Niederlage die Kreisendrangliste der Herren B, die am 12.02.2013, in Neuenrade ausgetragen wurde. Alexander Nocker (TTC Altena, 4:1/13:9) war die eigentliche ├ťberraschung des Turniers. Er unterlag lediglich Anthony Cortese mit 1:3 und belegte verdient den 2. Platz. Martin Wichary (TTSG L├╝denscheid, 3:2/11:11) belegte den 3. Platz vor Stephan Kowitz (TTC Altena, 2:3/11:9). Den 5. Platz belegte Edgar Schwarzkopf (TuS Neuenrade, 1:4/7:12) vor Matthias Jelonek (TTC Altena, 0:5/2:15). Hier die Gesamtergebnisse.

Raphael Vedder gewann auch die Kreisendrangliste der Jungen

Am Vortag gewann Raphael Vedder (Affeln, 7:0/18:2) bereits knapp die A-Sch├╝lerkreisendrangliste, am 10.02.2013 in Bierbaum gewann er, diesmal ├╝berraschend deutlich, auch die Jungenkreisendrangliste vor Marvin Bonrath (Neuenrade 4:2/15:7). Die Pl├Ątze 2 - 4 waren dabei hart umk├Ąmpft und wurden bei gleichem Punktverh├Ąltnis nur durch die Satzdifferenz entschieden. Den 3. Platz belegte Robin Frederik Helleberg (Bierbaum, 4:2/14:11) vor Fabian Ki├čing (Halver, 4:2/14:12). Auf dem 5. Platz folgte Jan-Lucas Cormann (Neuenrade, 2:4/9:14) vor Dominik Kudera (TTSG L├╝denscheid, 1:5/8:15) und Tom K├╝ng (Affeln, 0:6/1:18). Der ebenfalls f├╝r die Endrangliste qualifizierte Rudolf Herzog (Meinerzhagen) blieb der Endrangliste unentschuldigt fern. Hier die Gesamtergebnisse.

Raphael Vedder gewann die Kreisendrangliste der A-Sch├╝ler

Knapper Einlauf bei der Kreisendrangliste der A-Sch├╝ler die am 09.02.2013 in Bierbaum ausgespielt wurde. Erst nach der letzten Spielrunde der 8 Endranglistenteilnehmer stand der Sieger im Spiel Raphael Vedder (Affeln, 7:0/21:2) gegen Veit Bonrath (Neuenrade, 6:1/20:4) nach einem denkbar knappen 12:10 Erfolg im 5. Satz f├╝r Vedder fest. Auf dem 3. Platz folgte Robin Haufer (Halver, 4:3/15:11) vor dem punktgleichen David Gockeln (Halver, 4:3/12:12). Den 5. Platz belegte Niklas Hartwig (Bierbaum, 3:4/9:17) vor Sebastian Montes de Oca Wei├č (Bierbaum, 2:5/10:16). Punktgleich, aber mit der schlechteren Satzdifferenz belegte Pascal Matyschak (Neuenrade, 2:5/8:17) den 7. Platz vor Marco Dallmann (Halver, 0:7/5:21). Kreissch├╝lerwart Dirk L├Âffler ehrte die A-Sch├╝ler mit Urkunden, der Sieger erhielt zus├Ątzlich einen Pokal. Hier die Gesamtergebnisse.

Dietmar Schlottner gewann die Senioren 40

Die Kreisendrangliste der Senioren 40, die am 05.02.2013 in Halver stattfand, gewann ungeschlagen Dietmar Schlottner (Meinerzhagen, 5:0/15:3) vor Markus Born (Halver, 4:1/14:3) und Michael Gro├čheim (Affeln, 3:2/10:11). Den 4. Platz belegte J├Ârg Oversohl (Halver, 2:3/7:11) vor Ren├ę Pawlowske (Halver, 1:4/6:12) und Dirk B├╝sing (Werdohl, 0:5/3:15). Hier die Gesamtergebnisse.

Felix G├╝nther gewann die Kreisrangliste der B-Sch├╝ler

Die B-Sch├╝ler Endrangliste wurde am 14.12.2012 in Halver ausgetragen. Felix G├╝nther (TuS Neuenrade, 4:0/12:3) setzte sich ungeschlagen durch und verwies Niklas Frese (SV Affeln, 3:1/10:4) auf den 2. Platz. Lukas Kudera (TTSG L├╝denscheid, 2:2/8:7) belegte den 3. Platz vor Zois Kourtis (TuS Neuenrade, 1:3/5:9). Den 5. Platz belegte Dennis Miesczak (TuS Bierbaum, 0:4/0:12). Kreisjugendwart Marc Stoman ehrte die Teilnehmer mit Urkunden und den Sieger zus├Ątzlich mit einem Pokal. Hier die Gesamtergebnisse.

TTSG L├╝denscheid gewinnt die K├Ânigsklasse im Dreierpokal

Der Nachwuchs A- und B-Sch├╝ler

Spannenden und in weiten Teilen hochklassigen Tischtennissport wurde am 14.12.2012 in Halver bei den Kreisdreierpokalendspielen der Jungen und Herren, sowie bei den Mannschaftsmeisterschaften der A- und B-Sch├╝ler geboten. In der "K├Ânigsklasse" der Herren bis Verbandsliga standen sich die TTSG L├╝denscheid und der TuS Meinerzhagen gegen├╝ber. Die TTSG gewann nach hartem Kampf mit 4:2. Bei den Herren bis Kreisliga hatte der Kreisligist und haushohe Favorit TTG Plettenberg gegen die TS Evingsen (1. Kreisklasse) wenig M├╝he und gewann glatt mit 4:0. Die TTG Plettenberg hat sich damit f├╝r die Bezirkspokalendspiele qualifiziert, die am 09.02.2013, 13.00 Uhr im Spiellokal des TTF B├Ânen ausgetragen werden. Bei den Jungen trafen die Bezirksklasseteams vom TuS Bierbaum und TuS Neuenrade aufeinander, dass in einer dramatischen Endphase der TuS Neuenrade knapp mit 4:3 f├╝r sich entscheiden konnte. Auch bei den A-Sch├╝lern hatte die Neuenrader die Nase vorn und gewann gegen den SV Affeln im Spiel um die Mannschaftsmeisterschaft mit 6:2. Bei den B-Sch├╝lern dominierte Gastgeber TuS Halver mit einem glatten 6:0 ├╝ber TuS Neuenrade. Nach den Spielen wurde alle Spieler von Kreissportwart Edgar Schwarzkopf mit einem Pokal geehrt. Anschlie├čend wurden die Spieler und Nachwuchsbetreuer vom Tischtenniskreis zu Getr├Ąnken und einem Imbiss eingeladen. Der Dank gilt neben allen Teilnehmern dem TuS Halver, der auch in diesem Jahr die Veranstaltung hervorragend vorbereitet hat und die G├Ąste mit einem reichlichen und guten Essen bewirtete.

Bernd Vo├čeler gewann die Kreisrangliste der Senioren 70

Die Kreisendrangliste der Senioren 70 wurde am 10.12.2012 in L├╝denscheid ausgetragen. Zun├Ąchst bestritten die Teilnehmer eine Vorrunde in zwei Vierergruppen. Die ersten zwei jeder Gruppe qualifizierten sich f├╝r die Vierer-Endrundengruppe die die Pl├Ątze 1 - 4 ausspielten, die Pl├Ątze 3 und 4 jeder Gruppe spielten in einer weiteren Vierergruppe die Pl├Ątze 5 - 8 aus. Ohne Niederlage in Vor- und Endrunde gewann Bernd Vo├čeler (Bierbaum) ├╝berlegen die Rangliste vor seinem Vereinskameraden Waldemar B├╝sing. Den 3. Platz belegte Reinhold Netzel (Pungelscheid) vor Hans Powierski (TTSG L├╝denscheid). Die Gruppe die die Pl├Ątze 5 - 8 ausspielten gewann G├╝nter Brand (Affeln) und belegte damit den 5. Platz vor Hans-Hermann Dietzel (Post L├╝denscheid). Den 7. Platz belegte Gerd Windirsch vor Hans Wiesener (beide TTSG L├╝denscheid). Alle Teilnehmer wurden mit Urkunden, der Gewinner zus├Ątzlich mit einem Pokal von Kreissportwart Edgar Schwarzkopf geehrt. Hier die Gesamtergebnisse.

Marc Sch├Âllhammer gewann die Kreisendrangliste der Herren C

Nur 4 Teilnehmer hatte die Kreisendrangliste der Herren C, die am 27.11.2012 in der Sauerlandhalle in Altena ausgetragen wurde. Roman Wochmjakow und Lutz Beckmann konnten aus beruflichen Gr├╝nden nicht antreten. Die einzelnen Platzierungen kamen z. T. sehr knapp zustande. Von den sechs Spielen endeten allein drei im 5. Satz. Es siegte schlie├člich verdient Marc Sch├Âllhammer (TTC Altena, 3:0/9:3) vor Ramon Alves (TTC Altena, 2:1/6:6), der ├╝berraschend Lars Wendt (Bierbaum, 1:2/6:8) auf den 3. Platz verwies. Den 4. Platz belegte Kevin Maiworm (Neuenrade, 0:3/5:9). Die Gesamtergebnisse.

Edgar Schwarzkopf gewann die Senioren 60-Rangliste

Edgar Schwarzkopf (Neuenrade, 4:0/12:3) gewann die Kreisendrangliste der Senioren 60, die am 20.11.2012 in Neuenrade ausgetragen wurde. Dabei hatte er h├Ąrteren Widerstand zu brechen als erwartet und gewann gegen den Zweitplatzierten Ulrich Dre├čler (Werdohl, 3:1/11:6) erst im 5. Satz denkbar knapp mit 11:9. Den 3. Platz belegte Frank Schnabel (Neuenrade, 2:2/7:7) vor G├╝nther Krause (Evingsen, 1:3/5:9) und Bernd Vo├čeler (Bierbaum, 0:4/2:12). Die Gesamtergebnisse.

 

Edgar Schwarzkopf gewann die Senioren 50-Rangliste

Ohne Punktverlust gewann Edgar Schwarzkopf (Neuenrade, 5:0/15:1) die Kreisendrangliste der Senioren 50, die am Dienstag, 06.11.2012 in Neuenrade ausgetragen wurde. Hinter ihm gab es einen denkbar knappen Einlauf der drei N├Ąchstplatzierten, der nur durch die Satzdifferenz entschieden wurde. Das bessere Ende hatte Frank Schnabel (Neuenrade, 3:2/11:7) f├╝r sich, der vor G├╝nther Krause (Evingsen, 3:2/11:8) und Rolf Bremicker (Kierspe, 3:2/10:8) den 2. Platz belegte. Auf dem 5. Platz folgte Joachim Moritz (Bierbaum, 1:4/4:12) vor Dirk Flunkert (Halver, 0:5/0:15). Hier die Gesamtergebnisse.

Kreis L├╝denscheid mit ├╝berdurchschnittlichen Ergebnissen bei den Bezirksmeisterschaften

Mit 1 x Gold, 1 x Silber und 3 x Bronze schnitt der kleinste Tischtenniskreis im Bezirk Arnsberg hervorragend bei den Bezirksmeisterschaften ab, die am 20./21.10.2012 in Bochum ausgetragen wurden. Bei den C-Sch├╝lern wurde Veit Bonrath (Neuenrade) ohne Spielverlust Bezirksmeister und belegte zudem mit seinem Vereinskollegen Zois Kourtis den 3. Platz im C-Sch├╝ler Doppel. In der Herren-Klasse belegte Wilfried Lieck (TTC Altena) ebenso den 3. Platz wie Markus Born (Halver) bei den Senioren 40. Im Doppel unterlagen Andr├ę Hegendorf (TTSG L├╝denscheid) mit seinem Partner Daniel Becker (Platteheide Menden) erst im Endspiel der Herren und belegten somit Platz 2.

Kreismeisterschaften 2012 mit vielen ├ťberraschungen

Die Kreismeisterschaften 2012 wurden am 08./09.09.2012 in Neuenrade ausgetragen. 200 Teilnehmer k├Ąmpften in 12 Spielklassen um den Kreismeistertitel und die Nominierung zu den Bezirksmeisterschaften. Dem Ausrichter TuS Neuenrade gilt der besondere Dank f├╝r die hervorragende Ausrichtung dieser Meisterschaften. In sechs Spielklassen k├Ąmpften am 1. Tag 110 Sportlerinnen und Sportler um 12 Kreismeistertitel. In der Herren B-Klasse gewann Anthony Cortese im Endspiel gegen Szabolcs Fejer-Konnerth. Im Doppel siegten Kowitz/Nocker vor Bilgen/Cortese. Die Damenklasse gewann Judith Pilzecker vor Jana B├Âsinghaus. In der Jungenklasse siegte Mika Schnabel, bei den Senioren 60 Edgar Schwarzkopf, den Herren D Steffen Hofmann und bei den B-Sch├╝lern Veit Bonrath. Am Sonntag wurden ebenfalls in 6 Spielklassen 12 Kreismeister ermittelt. In der "K├Ânigsklasse" der Herren A, gewann sensationell Markus Born (Halver) vor Dietmar Schlottner (Meinerzhagen). Die eigentliche Sensation war nicht der 3:1 Erfolg ├╝ber Dietmar Schlottner, gegen den er am Sonntagmorgen in der Senioren 40-Klasse noch 0:3 unterlegen war, sondern der deutliche 3:0 Halbfinalsieg ├╝ber Titelverteidiger Wilfried Lieck (TTC Altena). Lieck belegte nach dieser Niederlage zusammen mit Tobias Baureis (TTSG) den 3. Platz. Im Spiel der Drittplatzierten um einen Qualifikationsplatz zur Bezirksmeisterschaft, gewann Lieck gegen Baureis mit 3:1. Im Doppel konnten Lieck/Jelonek ihren Vorjahressieg nicht verteidigen und schieden im Halbfinale gegen Wendling/Wichary (Valbert/TTSG) mit 2:3 aus. Diese wiederum unterlagen im Endspiel den Meinerzhagenern Schottner/Zelazkowski mit 2:3. Die Herren C-Klasse gewann Thomas Bonrath (Neuenrade) vor seinem Mannschaftskollegen Markus Schmidt. Im Doppel gewannen M. Schnabel/Pawlowske (Neuenrade/Halver) vor Schulte/Wendt (Bierbaum). Bei den Senioren 40 gewann Dietmar Schlottner vor Markus Born. Das Doppel gewannen Schlottner/Battig (Meinerzhagen/Bierbaum) vor B├╝sing/Grete (Werdohl). Die weiteren Ergebnisse: Senioren 70: Bernd Vo├čeler (Bierbaum) vor G├╝nter Brandt (Affeln). A-Sch├╝ler: Raphael Vedder (Affeln) vor Marvin Bonrath (Neuenrade). C-Sch├╝ler: Veit Bonrath (Neuenrade) vor Zois Kourtis (Neuenrade). Alle Ergebnisse findet ihr hier.

Kreisvorstand wurde auf der Kreisversammlung einstimmig best├Ątigt

Alle 17 Kreisvereine waren bei der Kreisversammlung anwesend, die am 21.05.2012 in Neuenrade stattfand. Vom Bezirk nahm erstmals kein Vertreter an der Kreisversammlung teil. Zun├Ąchst fand eine Powerpointpresentation des WTTV zum Theme Kooperation Schule/Verein statt, in dem die Vereine interessante und wichtige Anregungen zur Zusammenarbeit mit den Schulen erhielten. Dazu gab der Kreis den Vereinen eine Brosch├╝re "Tischtennisspiel in der Grundschule" an die Hand, in der Hoffnung, dass die Vereine die dort gemachten Anregungen umsetzen. Nach dem Vortrag folgten die Ehrungen der Kreismeister 2011/2012. Nach den Berichten der Fachwarte folgten die Wahlen. Dabei wurden Edgar Schwarzkopf (Neuenrade) als Vorsitzender, Gerd Sauer (Werdohl) als Kassenwart und Marc Stoman (Pungelscheid) als Jugendwart einstimmig in ihren ├ämtern best├Ątigt. Zum Kassenpr├╝fer wurde Andreas Kellermann (Affeln) gew├Ąhlt. Edgar Schwarzkopf erl├Ąuterte dann die ├änderungen zur neuen Spielzeit. Zuk├╝nftig werden die Herrenklassen bei Ranglisten und Kreismeisterschaften nicht mehr nach Spielklassen, sondern nach QTTR-Werten ausgeschrieben. F├╝r die Kreismeisterschaften und Ranglisten ist dann der QTTR-Wert von August 2012 f├╝r die Einstufung g├╝ltig. Grundlage f├╝r die Setzlisten sind ebenfalls die QTTR-Werte. Der Kreis bietet den Vereinen erstmalig einen Kreisst├╝tzpunkt f├╝r Kinder und Jugendliche an. Als Trainer konnte daf├╝r Falk Linnepe (TTSG L├╝denscheid), Inhaber der B-Lizenz, gewonnen werden. Das 1. Training soll am 17.06.2012 stattfinden. Verbindlich muss in der neuen Saison, in der Spalte Bemerkungen, Beginn und Ende des Meisterschaftsspiels im Originalspielbericht eingetragen werden. Bei den Spielklassen gab es ebenfalls ├änderungen. So wird die 3. Kreisklasse durch eine 2. Kreisklasse II ersetzt. Im Sch├╝lerbereich gibt es zus├Ątzlich eine B-Sch├╝ler-Kreisliga, die als 2er Mannschaft starten wird. Nach 2 Stunden endete die Kreisversammlung.